Angebote zu "Paulus" (9 Treffer)

Die politische Theologie des Paulus als Buch vo...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die politische Theologie des Paulus:Vorträge, gehalten an der Forschungsstätte der evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg, 23. -27. Februar 1987. 3., verb. A Jacob Taubes, Aleida Assmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Röm 1, 1-7 und Die politische Theologie des Pau...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Röm 1, 1-7 und Die politische Theologie des Paulus von Jacob Taubes:1. Auflage Holger Erdwiens

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die politische Theologie des Paulus
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Februar 1987, wenige Wochen vor seinem Tod, hielt Jacob Taubes vor einer kleinen Schar von Zuhörern vier Paulus-Vorlesungen, die er als sein geistiges Vermächtnis auffaßte. Darin betritt er das Feld der Paulus-Forschung, eine Domäne der christlichen Bibelwissenschaft, als radikaler Außenseiter. In seiner Gegen-Lektüre des Römerbriefs stellt er die herkömmlichen Themen in gänzlich neue Kontexte und arbeitet so die am christlichen Paulus getilgten jüdischen Züge heraus. Taubes versteht seine Auseinandersetzung mit dem jüdischen Paulus nicht als ein Stück wissenschaftlich historischer Rekonstruktion. Vielmehr geht es ihm darum, an diesem Kreuzungspunkt von Judentum und Urchristentum Ausblicke auf Glaubens- und Lebensformen zu öffnen, die durch institutionelle Verfestigung verschüttet und in der geschichtlichen Entwicklung vollends verdrängt worden sind. Die Vorlesungen sind eine jüdische Dekonstruktion der christlichen Wirkungsgeschichte des Römerbriefs, die im Banne der Formel ´´Glaube statt Werke´´ steht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Paulus unter den Philosophen
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

War Paulus aus Tarsus ein Philosoph? Zählt er gar zu jenen bedeutenden Philosophen, die das abendländische Leben und Denken maßgeblich mit prägten? Der italienische Philosoph Giorgio Agamben bezeichnet jedenfalls den Römerbrief des Apostels als ´´grundlegenden messianischen Text der westlichen Kultur´´. Nachdrücklich weisen auch jüdische Gelehrte wie Jacob Taubes und Daniel Boyarin auf die philosophisch-politische Sprengkraft paulinischen Denkens hin. Lange zuvor setzten sich bereits Friedrich Nietzsche und Martin Heidegger intensiv mit den Briefen des Apostels auseinander. War Paulus ein Philosoph? In jedem Fall genießt er unter den Philosophen der Moderne und Spätmoderne eine bemerkenswert große Aufmerksamkeit. Die hier versammelten Beiträge von Philosophen und Theologen geben einen profunden Einblick in sein denkerisches Potential.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Glückwunschkarte Holzkreuz Alles Gute Firmung (...
26,10 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Doppelkarte Alles Gute zur Firmung Auflage: 1. Format: 16,8 x 11,5 cm Motiv: Wegweiser und Taube Ausstattung: Mit kleinem farbig bedrucktem Holzkreuz, mit farbigem Kuvert Grußkarten-Set zur heiligen Firmung 3 Stück Glückwunschkarten zur Fir

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot
Der Preis des Messianismus
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Auffinden der in der Jerusalemer Jewish & University Library erhaltenen Briefe von Jacob Taubes an Gershom Scholem leistet einen entscheidenden Beitrag zum integrativen Verständnis der Verbindung, die zwischen diesen beiden außergewöhnlichen Persönlichkeiten auf menschlicher wie geistiger Ebene bestand; zugleich erscheinen die bisher zu diesem Thema veröffentlichten Texte in einem neuen Licht. Der vorliegende Band macht sich eine Zusammenstellung des gesamten Materials zur Aufgabe, das Taubes Scholem gewidmet hat; dabei wird deutlich, dass selbst die heikelsten biograpischen Aspekte in diesem komplizierten Verhältnis, im Grunde auf die Frage des Messianismus zurückgehen und eng verbunden damit auf eine unterschiedliche Interpretation von Paulus und Walter Benjamin.Das vorliegende Buch ist die durchgesehene deutsche Fassung der von E. Stimili besorgten italienischen Ausgabe mit dem Titel Il prezzo del Messianesimo. Lettere die Jacob Taubes a Gershom Scholem e altri scritti, erstmals erschienen im Jahr 2000 (Quodlibet-Verlag/Macerata).

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Abendländische Eschatologie
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 2007 jährt sich zum zwanzigsten Mal der Tod von Jacob Taubes. Zugleich sind es sechzig Jahre her, daß seine Dissertation Abendländische Eschatologie erschienen war. Bis heute wird sie zu einseitigen Gunsten der griechischrömischen Tradition oder eines um sein Judentum weitgehend gebrachten Christentums allzu sehr vernachlässigt, wenn nicht mißachtet. Inhaltsverzeichnis: Vorwort - Einleitung - Eveline Goodman- Thau: Auf der Kreuzung von Geschichte und Freiheit - Abendländische Eschatologie an der Jahrtausendwende I. Kommentare zur Abendl ändischen Eschatologie - H. Cancik: Antike Eschatologie. Zur Kritik von Jacob Taubes? Geschichte der Apokalyptik - B. Lang: Vom deus ludens zum deus victor. Paradigmen biblischer Eschatologie - J. Ebach: Zeit als Frist. Zur Lektüre der Apokalypse- Abschnitte in der Abendländischen Eschatologie - C. Schulte: Paulus - C. Colpe: ´Das eschatologische Widerlager der Politik´. Zu Jacob Taubes? Gnosisbild - T. Ruster: Vater der katholischen Kirche? Der Streit um Augustins Eschatologie - H.-J. Goertz: ´Dran, dran, weyl ir tag habt´. Apokalyptik bei Jacob Taubes und Thomas Müntzer - M. Reiter: Von der christlichen zur humanistischen Heilsgeschichte. Über G. E. Lessings ´Erziehung des Menschengeschlechts´ - W.-D. Hartwich: Apokalyptik der Vernunft. Die eschatologische Ästhetik Kants und Schillers - H. Folkers: Philosophie der Geschichte bei Hegel und Taubes und geschichtliche Philosophie seit dem späten Schelling - M. Lauermann: Materialistische oder apokalyptische Geschichtsphilosophie? Jacob Taubes? Tractata ad Karl Marx - D. Fopp: Wirklichkeit und Vernunft. Zum Ort der Ewigkeit in Taubes? Kierkegaardinterpretation und in Kierkegaards Begriff Angst II. Einige Ergänzungen zur Abendländischen Eschatologie - T. Schneider: Der Paulinismus und sein Preis. Jacob Taubes über Thomas Hobbes - R. Faber: Romantischer Messianismus. Über Novalis? ´Die Christenheit oder Europa´ - T. Schröder: Eschatologie oder Geschichtsphilosophie. Das Fehlen Friedrich Hölderlins in den Texten Jacob Taubes? - W. Dreßen: Die Krise ist permanent geworden: Arena oder freier Himmel. Über Jacob Taubes? Anarchismus - K. Barck: Jacob Taubes und der Surrealismus III. Einige Vorausetzungen der Abendländischen Eschatologie - U. Baatz: Ein Anstoß zur Abendländischen Eschatologie: Hans Urs von Balthasars Apokalypse der deutschen Seele - R. Pocai: Die Angst und das Nichts. Überlegungen zu Heideggers ´Was ist Metaphysik?´ - A. U. Sommer: Eschatologie oder Ewige Wiederkunft? Friedrich Nietzsche und Jacob Taubes - K. Kreppel: ´Erwartung ist das Symbol des Sozialismus´. Reflexionen über Paul Tillichs Die sozialistische Entscheidung - A. U. Sommer: ´Pathos der Revolution´ im ´stahlharten Gehäuse´ des ´Verhängnisses´. Marginalien zum Thema ´Max Weber bei Jacob Taubes´ IV. Die Abendländische Eschatologie im Vergleich - N. Hofmann: Nicht mehr. Noch nicht. Günther Anders und Jacob Taubes - D. Schellong: Jacob Taubes zu Karl Barth - O. John: Befreiung versus Entwicklung. Zum eschatologischen Grundimpuls der Befreiungstheologie - G. Hartung: Jacob Taubes und Walter Benjamin - E. Goodman-Thau: Prophet und Priester im Kampf um die Geschichte Israels mit Gott. Die politische Theologie von Martin Buber und Jacob Taubes - M. Voigts: Jacob Taubes und Oskar Goldberg. Eine problematische Beziehung, dargestellt anhand der erhaltenen Briefe - E. Adunka: Jacob Taubes und Friedrich Heer. Über die Beziehung zwischen Judentum und Christentum - M. Brumlik: Jacob Taubes und die Kritische Theorie - M. Jaeger: Jacob Taubes und Karl Löwith. Apologie und Kritik des heilsgeschichtlichen Denkens - J. Reipen: ´Gegenstrebige Fügung´!? - Jacob Taubes ad Carl Schmitt - T. Macho: Der intellektuelle Bruch zwischen Gershom Scholem und Jacob Taubes. Zur Frage nach dem Preis des Messianismus - T. Macho: Moderne Gnosis? Zum Einfluß Simone Weils auf Jacob und Susan Taubes - J. R. Lawitschka: Jacob Taubes - Bibliographie

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Schatzbibel, 3 Audio-CDs
14,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Daniel Kallauch liest zwölf Geschichten aus dem Neuen Testament seiner Schatzbibel: 1) Zacharias - Stumm wie ein Fisch 2) Jesus als Kind - Wenn Träume das Leben retten 3) Eine Taube aus dem Himmel und ziemlich viel Fisch 4) Eine gerettete Hochzeit und der Freudentanz auf dem Dach 5) Die Speisung der Fünftausend - Brotstückchen und Fischhappen 6) Bartimäus - Ein Blinder schreit rum 7) Von einem guten Fremden und einem rennenden Vater 8) Jesu Tod und Auferstehung - Ein abgeschlagenes Ohr und der berühmteste Wettlauf aller Zeiten 9) Ein Augenzeuge berichtet - Fremdsprachen lernen mit Feuerflammen auf dem Kopf 10) Ein Augenzeuge berichtet - Die Jünger tun Zeichen und Wunder wie Jesus 11) Paulus - Aus dem Tagebuch eines unbekannten Jüngers 12) Petrus - Große Klappe, großer Prediger

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Schatzbibel, 3 Audio-CDs
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Auch das Hörbuch zu den Schatzbibelgeschichten aus dem Neuen Testament wird von Daniel Kallauch komplett selbst gelesen. Dabei schlüpft er in unterschiedliche Rollen und lässt die Dialoge seiner Erzählfiguren so lebendig werden.Daniel Kallauch liest zwölf Geschichten aus dem Neuen Testament seiner Schatzbibel:1) Zacharias - Stumm wie ein Fisch2) Jesus als Kind - Wenn Träume das Leben retten3) Eine Taube aus dem Himmel und ziemlich viel Fisch4) Eine gerettete Hochzeit und der Freudentanz auf dem Dach5) Die Speisung der Fünftausend - Brotstückchen und Fischhappen6) Bartimäus - Ein Blinder schreit rum7) Von einem guten Fremden und einem rennenden Vater8) Jesu Tod und Auferstehung - Ein abgeschlagenes Ohr und der berühmteste Wettlauf aller Zeiten9) Ein Augenzeuge berichtet - Fremdsprachen lernen mit Feuerflammen auf dem Kopf10) Ein Augenzeuge berichtet - Die Jünger tun Zeichen und Wunder wie Jesus11) Paulus - Aus dem Tagebuch eines unbekannten Jüngers12) Petrus - Große Klappe, großer PredigerKallauch, DanielDaniel Kallauch zog mit 12 Jahren nach Leoben in Österreich um. Mit 18 Jahren hatte er seinen ersten Auftritt als Liedermacher. 1983 schloss er sein Abitur ab. 1984 - 1989 studierte er evangelische Theologie in Gießen. 1987 heiratete er seine Frau Anke, mit der er ab 1985 auch Liedermacherkonzerte gab. Die zwei veröffentlichten Musikcassetten (87 & 89). 1989 - 1991 arbeitete er in der Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirche in Itzehoe. In dieser Zeit schrieb er seine ersten Kinderlieder (Volltreffer, Gott mag Kinder). 1991 veröffentlichte er seine erste Kindermusik-Kassette. 1991 - 1994 arbeitete er in der Kinder- und Familienarbeit in der Anskar-Kirche in Hamburg. 1994 machte er sich als Kinderkünstler selbstständig. Seit seiner ersten Indienreise 1996 engagiert sich Kallauch für Patenschaften, um Kindern in Indien zu helfen. 1997 werden seine ersten Musikclips im Fernsehen gesendet (ZDF, Kinderkanal, superRTL). 1999 wird sein Titel One World das Unicef-Lied für Berlin. Kallauch hatte die Idee für das Drehbuch des TV-Spielfilms Weihnachten ist Party für Jesus (2001) Er schrieb dieses zusammen mit Ulf Ramminger und spielte darin zusammen mit seinem Spaßvogel Willibald auch die Hauptrolle. 2003 schrieb ein Team von der Produktionsfirma Lifehouse Film den Nachfolger, Ostern ist Party für Jesus der dann 2003 im ZDF und KIKA zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. 2004 drehte Kallauch zusammen mit einem Filmteam eine Dokumentation über seine zweite Indienreise.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot